PKV Nachrichten

PKV trotz WIRTSCHAFTSKRISE

Autor: PKV Redaktion am: 12.07.2010

Beitragserhöhungen in der gesetzlichen Krankenversicherung und notwendige zusätzliche private Absicherung spielen den privaten Krankenversicherungen in die Hand.

Die aktuelle Gesundheitreform macht der Regierung zu schaffen und bietet zur Zeit keinen anderen Ausweg als eine Erhöhung der Beiträge in der gesetzlichen Krankenversicherung. Hingegen die private Krankenversicherung in Deutschland Rekordzahlen schreibt und das trotz der aktuellen Wirtschaftskrise.

Durch die Einführung eines Zusatzbeitrages zu der gesetzlichen Krankenversicherung und dem Verlust vieler Versicherten, welche in eine Privatversicherung gewechselt sind, wurde gerade der CDU bei der Landtagswahl in Nordrhein Westfalen zum Verhängnis.

Damit dürfte auch das Thema der Abschaffung einer privaten Krankenversicherung vom Tisch sein und die Einführung einer Bürgerversicherung scheitern.



Ähnliche Meldungen

10.02.2011 - Private Krankenversicherung - Beitragsanpassungen für...
16.01.2011 - Private Krankenversicherung lehnt...
15.01.2011 - Private Krankenversicherung: Sonderregelung erlaubt...
14.12.2010 - DGB will Private Krankenversicherung abschaffen
20.07.2010 - Private Krankenversicherung für wohlhabende Angestellte
28.03.2016 - DKV erhöht Beitrag zur PKV
07.08.2012 - PKV muss Intensivpflege bezahlen
27.07.2012 - Umfrage: 74% der PKV-Kunden sehen PKV als großen Vorteil
20.07.2012 - Urteil: Jobcenter muss keine PKV-Zuschläge zahlen
18.07.2012 - Die Linke will PKV abschaffen


Tarif Übersicht

Allgemeine Informationen


Top PKV Anbieter

PKV Anbieter

Ratgeber

In unserem Ratgeber, finden Sie häufig gestellte Fragen und Informationen, rund um die private Krankenversicherung.
PKV Ratgeber