PKV Nachrichten

HUK Coburg will Beitragsgerechtigkeit für ältere Kunden

Autor: Thommy Oliver am: 21.02.2012

Die private Krankenversicherung (PKV) der HUK Coburg will das Grundproblem der PKV, nämlich die steigenden Beiträge für ältere Versicherte, mit einem völlig neuen Modell, angehen. Aktuell ist es so, dass die Beiträge für die PKV mit zunehmendem Alter meist steil ansteigen und immer mehr Versicherte können sich die steigenden Beiträge nicht mehr leisten. Dieses Problem hat allerlei Diskussionen bei Verbraucherschützern und Politikern ausgelöst, so dass die Unterstützung für den Erhalt des dualen Krankenversicherungssystems (privat vs. gesetzlich) schwindet.

Die HUK Coburg plant nun eine Art Beitragsgarantie für ältere Kunden. Im Interview mit der "Financial Times Deutschland" (FTD) erklärt Wolfgang Weiler, Vorstandsvorsitzender der HUK-Coburg, das Prinzip: Älteren Kunden soll garantiert werden, "dass ihre Beiträge nie höher sein werden als die von Kunden, die im selben Alter in die PKV eintreten wie sie selbst". Mit anderen Worten: Ein 55-jähriger Versicherter, der seit seinem 35. Lebensjahr bei der HUK-Coburg versichert ist, muss nicht mehr zahlen als ein 35-jähriger, der jetzt in die PKV der HUK Coburg eintritt.

Um die zu realisieren, bedarf es einer neuen Kalkulation der Versicherungsbeiträge, damit ein Teil der Beiträge dazu verwendet werden kann, die nun wegfallenden Beitragssteigerungen im Alter aufzufangen. Die erwarteten Beitragssteigerungen, die sogenannten Alterungsrückstellungen werden auf der Basis von Statistiken über die Lebenserwartung und die aktuellen Gesundheitsausgaben kalkuliert, erklärt die FTD. Zukünftig sollen die zu erwartenden höheren Gesundheitskosten schon bei den Alterungsrückstellungen berücksichtigt werden, was bedeutet, dass die Beiträge für Neukunden vorübergehend steigen. Laut Weiler ist davon auszugehen, dass die Neukunden-Prämien im Durchschnitt um 0,5% steigen, die Beiträge von Bestandskunden sollen nicht angepasst werden.

Da die Versicherungsunternehmen wegen des Unisex-Urteils ihre Tarife sowieso neu kalkulieren müssten, sei der Zeitpunkt für eine solche Änderung günstig. Man würde sich freuen, wenn andere PKV-Anbieter diesem Vorstoß folgen würden, doch notfalls realisiere man das neue Konzept auch alleine, so der Vorstandsvorsitzende.



Tarif Übersicht

Allgemeine Informationen


Top PKV Anbieter

PKV Anbieter

Ratgeber

In unserem Ratgeber, finden Sie häufig gestellte Fragen und Informationen, rund um die private Krankenversicherung.
PKV Ratgeber