PKV Nachrichten

Gesundheitsexperte: Trennung von PKV und GKV hat keine Zukunft

Autor: PKV Redaktion am: 08.01.2011

Gesundheitsexperte Stefan Etgeton vom Bundesverband Verbraucherzentrale glaubt nicht daran, dass die Struktur des Krankenversicherungssystems in Deutschland eine Zukunft hat. Die Trennung von privater Krankenversicherung (PKV) und gesetzlicher Krankenversicherung (GKV) sieht er eher als Auslaufmodell. Das erklärt er in einem Interview in "Die Zeit". Etgeton kommt zu dieser Meinung, da er große Probleme in der PKV sieht. Zum einen würden die Beiträge in der PKV seit Jahren stärker steigen als in der GKV und zum anderen dass die privaten Versicherungen nur wenig gegen den anhaltenden Kostenanstieg für Medikamente, Arzthonorare und Vermittlungsprovisionen unternehmen würden.

Die Aufhebung der beiden konkurrierenden Systeme PKV und GKV hat Etgeton zufolge schon begonnen wie an einigen Beispielen zu sehen ist: Die GKV soll auch das Kostenerstattungsprinzip einführen und die PKV übernimmt Zwangsrabatte um Kosten zu senken. Insgesamt werden die Unterschiede zwischen GKV und PKV immer kleiner, behauptet Etgeton. Wenn die geplante Honorarreform für Ärzte tatsächlich umgesetzt wird, könnte es dazu kommen, dass für diese die Behandlung von Privatpatienten nicht mehr lukrativer ist als von Kassenpatienten. Im Moment ist es laut Etgeton so, dass Privatversicherte nicht unbedingt besser, aber umfangreicher versorgt werden, weil die Ärzte für sie mehr abrechnen können. Würde die PKV selbst die Honorare für Ärzte aushandeln, würden auch diese Unterschiede verschwinden.

Der Experte ist sich sicher, dass auch viele Politiker die Trennung von GKV und PKV aufheben wollen - entweder in Form einer Bürgerversicherung mit einheitlichen Leistungen für alle, wie es die derzeitige Opposition befürwortet oder in Form einer weiteren langsamen Annäherung. Grundsätzlich hätten beide Systeme aber auch gleiche Probleme zu bewältigen: Sie haben immer mehr ältere Mitglieder, die mehr Leistungen in Anspruch nehmen und der medizinische Fortschritt wird immer teurer.



Ähnliche Meldungen

10.04.2012 - Gesundheitsausgaben auf Rekordniveau
19.05.2011 - Gesundheitsreform beschert PKV regen Zulauf
16.08.2010 - Neuerungen für 2011 in der Gesundheitsreform sind geplant
13.07.2010 - Wechsel in die private Krankenversicherung wird...
28.03.2016 - DKV erhöht Beitrag zur PKV
07.08.2012 - PKV muss Intensivpflege bezahlen
27.07.2012 - Umfrage: 74% der PKV-Kunden sehen PKV als großen Vorteil
20.07.2012 - Urteil: Jobcenter muss keine PKV-Zuschläge zahlen
18.07.2012 - Die Linke will PKV abschaffen
09.01.2012 - Beitragerhöhung erhöht Wechselbereitschaft in die GKV
30.11.2011 - Ausgabenzuwachs für Heilmittel in der PKV geringer als in...
06.01.2011 - Droht Hartz IV-Empfängern Zwangswechsel in GKV?
16.11.2010 - Höhere Zusatzbeiträge in der GKV


Tarif Übersicht

Allgemeine Informationen


Top PKV Anbieter

PKV Anbieter

Ratgeber

In unserem Ratgeber, finden Sie häufig gestellte Fragen und Informationen, rund um die private Krankenversicherung.
PKV Ratgeber