PKV Nachrichten

DKV erhöht Beitrag zur PKV

Autor: Thommy am: 28.03.2016

Meldung zur beitragserhöhung der DKV zum April 2016

Die zweitgrößte deutsche Privatkrankenversicherung DKV erhöht zum April 2016 ihre Beiträge deutlich um durchschnittlich 7,8%.
Davon betroffen sind knapp 60% der Versicherten.
Die Maximalhöhe der Steigerung wurde jedoch auf einen Betrag von 129,90 € begrenzt – bei über 65-jährigen beträgt die maximal mögliche Steigerung nur 79,90 €.
Die Beitragserhöhung kann aber auch über den genannten Sätzen liegen, sofern ein Versicherter Risikozuschläge in seinem Tarif enthalten hat.
Die Beitragsanpassung der privaten Krankenversicherer führen Experten auf das niedrige Zinsniveau zurück, welches den Versicherern derzeit einen erhöhten Kostendruck beschert, der durch langfristige Geldanlagen nicht gedeckt werden kann.



Ähnliche Meldungen

09.01.2012 - Beitragerhöhung erhöht Wechselbereitschaft in die GKV
30.12.2011 - BdV: Beitragserhöhungen verunsichern Verbraucher
15.12.2011 - Bundesregierung weiß wenig über Beitragserhöhungen in der...
08.12.2011 - Recht auf Tarifwechsel nach Beitragserhöhungen in der PKV


Tarif Übersicht

Allgemeine Informationen


Top PKV Anbieter

PKV Anbieter

Ratgeber

In unserem Ratgeber, finden Sie häufig gestellte Fragen und Informationen, rund um die private Krankenversicherung.
PKV Ratgeber