PKV Nachrichten

Ärzte für Erhalt der PKV

Autor: Dr. rer. nat. Melanie Hahn am: 21.05.2012

Deutschlands Ärzte sehen bei der privaten Krankenversicherung (PKV) zwar Reformbedarf, sprechen sich aber eindeutig gegen eine Abschaffung der PKV aus. Wie u.a. das "Hamburger Abendblatt" berichtet, wollen die Mediziner ab dem kommenden Dienstag auf dem Ärztetag in Nürnberg zur Zukunft der Krankenversicherung diskutieren.

Frank Ulrich Montgomery, Präsident der Bundesärztekammer, erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur dpa, dass man "als Ärzteschaft rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf eine klare Duftmarke setzen" wolle. Die nächste Wahl des Bundestags findet im Herbst 2013 statt. Montgomery geht davon aus, "dass die Systemfrage eine Rolle im Wahlkampf spielen wird", er selbst ist jedoch der Ansicht, "dass es keinen dramatischen Systemwechsels" bedarf.

Den Vorschlag von SPD, Grünen und Linken, eine Bürgerversicherung einzuführen, hält er für eine Fehlentwicklung, in deren Folge es zu großen Leistungseinschränkungen kommen kann. Der Vorteil eines zweigliedrigen Versicherungssystems (gesetzliche und private Krankenversicherung) sei, dass es "immer wieder Innovationsschübe für die Patienten" gebe, und dies wolle man erhalten. Insgesamt sieht Montgomery die Gesundheitspolitik der schwarz-gelben Koalition als gelungen an, auch wenn er Reformbedarf bei der PKV sieht, insbesondere was die günstigen Einsteigertarife und daraus resultierenden steigenden Beitragssätzen angeht.

Der Bundesärztekammer-Präsident hält allerdings nicht viel davon, das Finanzpolster der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) an die Versicherten zurückzuzahlen. Er schlägt stattdessen vor, die Praxisgebühr abzuschaffen und die überschüssigen Mittel der GKV für die nächste Krise zurückzuhalten. Die Praxisgebühr dagegen "hat keinerlei Steuerungswirkung, sie verursacht nur enorme Bürokratie in den Arztpraxen, und sie belastet die Patienten", so Montgomery. Außerdem sollten die Einsparungen bei Kliniken und niedergelassenen Ärzten zurückgenommen werden, die vor wenigen Jahren mit der Begründung eines drohenden Finanzlochs eingeführt wurden, fordert er.



Ähnliche Meldungen

17.01.2012 - Ärztekammer Berlin fordert Reform der PKV
10.12.2010 - PKV will freie Honorar-Verhandlungen mit Ärzten
17.07.2010 - Ende des Hausarzt Modells?


Tarif Übersicht

Allgemeine Informationen


Top PKV Anbieter

PKV Anbieter

Ratgeber

In unserem Ratgeber, finden Sie häufig gestellte Fragen und Informationen, rund um die private Krankenversicherung.
PKV Ratgeber